LYRIK

GOTT OF SCHLAGER

Das Warten hat ein Ende, endlich ist es da: sein drittes Meisterwerk!!! Nüchtern und sachlich, wie immer gewohnt reflektiert. Gott of Schlager – so der Titel des dritten Ergusses – ist ein weiterer Höhepunkt im Steiffen-Oeuvre. Und Christian Steiffen steht wieder voll im Saft. Schon in der Wahl des Albumtitels greift Christian auf das von ihm so perfekt inszenierte und auch zelebrierte Stilmittel der Untertreibung zurück und fügt hinzu: Worte können mich und dieses Album nicht beschreiben. Der Begriff Gott of Schlager kann nur ein Versuch sein, wird aber für immer eine Krücke bleiben… . Und er hat natürlich recht: Schon der erste Titel macht deutlich, dass die Ferien vom Rock´n Roll vorbei sind: Hier ist Party verbindet Elemente der klassischen Discomusik mit modernem Sprechgesang. Bei Wie der Wind geht es um Freiheit, Verdauung und Vergänglichkeit, beleuchtet in einem Country-Song, der sich in psychodelische Sphären steigert. Mit Schöne Menschen widmet sich Christian der hässlichen Fratze des Schönheitswahns von den Gebrüdern Grimm bis heute. Das autobiografische Stück Ich breche in die Nacht beschreibt eine Nacht und lotet dabei die Gegensätze von Durst und Heimweh sowie Übelkeit und Gesellschaft aus. Das ist nicht nur persönlich Erlebtes, das ist große Poesie in vollendeter Komplexität der Lyrik. Verliebt Verlobt Verheiratet Vertan ist selbsterklärend, gefolgt von fälligen klassischen Themen des deutschsprachigen Chansons wie Schützenfest, Seefahrt, Sylvester, Punkmusik und natürlich dem Karneval. Alles dargebracht im wunderbar weichen Timbre von Christians Stimme, das wie immer perfekt korreliert mit den Harmonien und Arrangements seines Freundes und Mitproduzenten Dr. Martin Haseland (jetzt neu mit Umhänge-Keyboard). Das sind neue große Melodien eines sich stetig selbstübertreffenden Poeten und Entertainers. Die Christianisierug hat wohl noch lange nicht ihren Höhepunkt erreicht, aber dass der Steiffen immer grösser wird, stört den Steiffen nicht: Ich zwinge ja niemanden zu meinen Konzerten zu kommen die kommen alle freiwillig. Alles kann, nichts muss. Und so wird er auch mit diesem Album wieder auf große Fahrt gehen.


1. Hier ist Party

Auf meiner Reise durch die Nacht
hab ich hier heut halt gemacht
Ich entfalte meine Pracht
bis morgen früh um 8

Ich weiss es ist noch nicht zu spät
euch zu zeigen wie es geht
Also die Regler aufgedreht
Es wird Zeit das ihr versteht

Jetzt bin ich hier und hier ist Party
auch wenn hier keine ist
Jetzt bin ich hier und hier ist Party
Ich möchte dass ihr wisst

Hier war nichts los bis gerade eben
jetzt bin ich durch die Tür getreten
und schon beginnt das Leben
komm lass den Tanzflur beben
dann kannst du was erleben

Zum Feiern brauchst du keine Freunde
Feiern kannst du ganz alleine
du brauchst auch kein Wochenende
und der Himmel keine Hände

Hör zu wenn ich dir sag
feiern kannst du jeden Tag
feiern kannst du überall
mein Freund du hast du Wahl

Jetzt bin ich hier und hier ist Party
auch wenn hier keine ist
Jetzt bin ich hier und hier ist Party
Ich denke dass ihrs wisst

listen when I say
you can party everyday
you can Party every night
rock the dancefloor right

you don´t need any friends
and you don´t need no weekend
denn die Party die bist du
the Party is in you

You´ve got to move to the groove
wie der Partygott dich schuf
hörst du wenn ich ruf
The Rhythm is under Control…

Jetzt bin ich hier und hier ist Party
auch wenn hier keine ist
Jetzt bin ich hier und hier ist Party
Ich möchte das ihr wisst
Bist du jetzt hier dann ist hier party
wo immer du auch bist
Ich bin jetzt hier und hier ist Party
Ich trink drauf das ihrs nie vergisst


2. WIE DER WIND

Du hast immer nur getan was sich gehört
hast nie heimlich geraucht oder den Unterricht gestört
du bist immer ganz korrekt

Du hast die Welt dein leben lang gequält
hast gut aufgepasst und alle Erbsen gezählt
was du tust tust du perfekt

Du hast immer funktioniert
hast nie etwas verrücktes ausprobiert
dein wahres ich hast du noch nicht entdeckt

Na gut du schon einmal masturbiert
aber wie du uns versicherst hast du nicht inhaliert
es wird Zeit das du uns zeigst was in dir steckt

Tu mal was verrücktes
das du noch nie getan
Das leben ist so kurz
lass ruhig mal einen fahrn

Ja lass ruhig mal einen fahrn
auch wenn Menschen um dich sind
denn das Leben ist wie der Wind

Doch du musst immer alles richtig machen
du hast nicht sehr viel zu lachen
ich glaube es wird Zeit das du entspannst

Mein Freund warum denn so verkniffen
du hast wohl noch nicht begriffen
dass du es nicht allen recht machen kannst

Du musst ja nicht immer gleich auf alles scheissen
oder dir den Arsch aufreissen
auf die gesunde Mischung kommt es an

Doch du willst immer gleich Romane schreiben
oder irgendwas besteigen
fang doch mit den kleinen Dingen an

Tu mal was verrücktes
das du noch nie getan
das leben ist so kurz
lass ruhig mal einen fahrn

Ja lass ruhig mal einen fahrn
auch wenn Menschen um dich sind
denn das Leben ist wie der Wind
Wie der Wind Wie der Wind Wie der Wind

Und dann bist du frei
ein Moment für die ewigkeit
da da da da da
da da da da da

Ja lass ruhig mal einen fahrn
Auch wenn menschen um dich sind
Lass ruhig mal einen fahren
Und freu dich wie ein Kind
Lass ruhig mal einen fahren
Auch wenns mächtig stinkt
denn das Leben, ja das leben
ist wie der Wind

Ja Lass ruhig mal einen fahrn
und du weisst wer deine wahren Freunde sind
denn das Leben ist wie der Wind


3. SCHÖNE MENSCHEN

Sie stand vor dem Spiegel und fragte
Spieglein Spieglein an der Wand
bin ich die Schönste
im ganzen Land

Der Spiegel sprach
nein du bist nicht schön
und was Schönheit ist
kannst du im Fernsehen sehen

Sie sah nur schöne Menschen können glücklich sein
Schöne Menschen sind niemals allein
Schöne Menschen sind überall beliebt
Schöne Menschen sterben nie

also lässt sie sich die Brüste machen
Nase Lippen und den Po
und noch ein paar andere Sachen
Fett absaugen sowieso

Und jetzt hat sie was sie wollte
und sieht doch aus wie der letzte Mist
wenn das Schönheit sein sollte
dann will ich nicht wissen was hässlich ist

Und nur schöne Menschen können glücklich sein
Schöne Menschen sind niemals allein
Schöne Menschen sind überall beliebt
Schöne Menschen sterben nie

wahre Schönheit ist
dich so zu lieben wie du bist
ich weiss auch das abgedroschen klingt
ganz besonders wenn man es auch noch singt

aber egal wie weit du es mit der Schönheit treibst
am Ende muss du nehmen was übrig bleibt
also liebe dich von vornherein
und du wirst schöner sein

Denn Nur
Schöne Menschen können glücklich sein
Schöne Menschen sind niemals allein
Schöne Menschen sind überall beliebt
Schöne Menschen sterben nie


4. Ich breche in die Nacht

Durst ist schlimmer als Heimweh
hat mal ein kluger Mensch gesagt
ob das wirklich stimmt
hab ich mich oft gefragt

Doch ich glaub er hatte recht
denn mir ist schon wieder schlecht
und ich bin auch nicht zu Haus
komm ich geb noch einen aus

Es ist mir scheissegal wie sehr ich lalle
ich geb einen aus und zwar für alle

Und dann brech´ ich in die Nacht…
ich breche in die nacht
Ja ich breche in die Nacht
So schön wie ichs noch nie gemacht

Meine Damen und Herren gelernt ist gelernt
doch bitte sparen sich denn Applaus
das war nur ein Versehen das ist doch kein Problem
und das geht auch wieder raus

Ich hab doch gerade gesagt für jeden der mag
geb ich noch einen aus
und wenn das nicht geht geht dann vielleicht noch ein kurzer
und geht der vielleicht aufs Haus

Ja noch ein ein Kurzer das wär toll
hat nicht nicht mal ein grosser Philosoph gesagt
dass man die Kurzen nicht vergessen soll

Doch dann brech ich in die Nacht…
ja ich breche in die Nacht
ich breche in die Nacht
das hab ich lang nicht mehr gemacht/ Das hab ich immer gern gemacht!
Habe ich das nicht gerade erst gemacht

Das Mittagessen hatt ich längst vergessen
doch jetzt fällts mir wieder ein
ein Schwall ein Strahl quer durch den Saal
das ist kein Grund so schreien

Man macht sich nicht beliebt wenn man sich übergibt
aber warum die Aggression
erst Alkohol verkaufen und sich dann wundern wenn sie saufen
is ja gut ich geh ja schon

Ja es ist zeit zu gehen ich kann eh schon nicht mehr stehen
und Hunger hab ich auch
nebenan der Döner-Mann
hat genau das was ich brauch

Und dann brech ich in die Nacht
ja ich breche in die Nacht ich breche in die Nacht…

5. VERLIEBT VERLOBT VERHEIRATET VERTAN

Es war Liebe auf den ersten Blick
schon in der allerersten Nacht haben sie gefickt
Ich glaub sie liess ihn auch anal
das war die grosse Liebe auf jeden Fall
Vielleicht lags daran, dass sie vollstramm warn
oder war der Frühling schuld daran? – Egal
Im Herbst traf man sich dann vor dem Traualtar
und beide sagten ja doch eigentlich war  von vornherein klar
Ganz in Weiss mit einem Blumenstrauss
doch schon kurz nach der Hochzeit ist es aus
Verliebt verlobt verheiratet vertan
ja so manche Ehe sollte man sich sparen
nein mit so nem quatsch fang ich gar nicht erst an
verliebt verlobt verheiratet vertan
Hallo ihr zwei – ja genau ihr beiden
könnt ihr euch wirklich nicht mehr leiden…
dann lasst euch doch bitte scheiden
manchmal lässt sich nicht vermeiden
Denn das Leben ist einfach viel zu schön
als gemeinsam denn Bach runter zu gehen
doch bitte zersägt nicht ohne Grund
Das Bett oder den Tisch das Haus oder den Hund
Verliebt verlobt verheiratet vertan
ja so manche Ehe sollte man sich sparen
mit so nem quatsch fang ich gar nicht erst an
verliebt verlobt verheiratet vertan
Heiraten das muss doch gar nicht sein
man kann doch auch allein ganz gut unglücklich sein
Auch würd ich mir das Leben nur versauen
denn ich schlaf doch gar nicht mit verheirateten Frauen
Verliebt verlobt verheiratet vertan
ja so manche Ehe sollte man sich sparen
mit so nem quatsch fang ich gar nicht erst an
verliebt verlobt verheiratet vertan
Manche Züge kommen niemals an
andere sind längst schon abgefahren
Ja Es ist wie bei der deutschen bahn
manchmal läuft es einfach nicht nach Plan
verliebt verlobt verheiratet
verliebt verlobt verheiratet
verliebt verlobt verheiratet vertan

6. In Budapest beim Schützenfest 1810

Sie hatte schwarzes Haar
und sie war scharf wie Paprika
und als ich sie sah war mir sofort klar
ich bin ihr Husar

Ich half ihr in den Sattel
und wir ritten durch die nacht
sie ging mit ihr durch
doch sie warf sie niemals ab

Draussen hintern Zelt
Vergassen wir die Welt
Es roch Kotze nach Urin
Was sie nicht zu stören schien

Ich war ihr Schützenkönig
und sie war meine Königin

In Budapest beim Schützenfest
Da hab ich sie gesehen
In Budapest beim Schützenfest
Sie war so wunderschön
In Budapest beim Schützenfest
Ich konnte wieder nicht stehen
In Budapest beim Schützenfest 1810

Sie lag in meinen Armen
und ich gab ihr einen Kuss
sie hielt sich an meiner Flinte fest
da löste sich ein Schuss
er kitzelte mich leicht am Ohr
war war das ein Genuss
doch zuerst davor zuvor traf mich die Kugel
erst ein einmal in die Brust
Das ich sofort tot war
hab ich gar nicht gewusst

In Budapest beim Schützenfest
Da hab ich sie gesehen
In Budapest beim Schützenfest
Sie war so wunderschön
In Budapest beim Schützenfest
Ich konnte wieder nicht stehen
In Budapest beim Schützenfest 1810

Sie stand an meinem Grab und weinte
die anderen lachten sich schlapp
alle waren sich einig
beim Schützenfest in Budapest schoss sie den Vogel ab

jetzt lieg ich hier mit einem Lächeln
im Gesicht
eine schöneren Tod wie den meinen
den gibt es einfach nicht

In Budapest beim Schützenfest
Da hab ich sie gesehen
In Budapest beim Schützenfest
Sie war so wunderschön
In Budapest beim Schützenfest
Ich konnte wieder nicht stehen
In Budapest beim Schützenfest 1810


7. Ja Ja die Punkmusik

Er war noch sehr jung fast noch ein Kind
aber er wusste das seine Eltern scheisse sind
er hielt es zuhause nicht mehr aus
erlebte lieber auf der Strasse als zu Haus

Es war da wo er seine Familie fand
mit einer dose Hansa Pils in seiner Hand
die braven Bürger sie beschimpften ihn als asozial
doch ihm war das scheissegal

Arbeiten war ihm zu unbequem
ausserdem schiss er auf System
nichts im Leben hat er so oft gesagt
wie haste mal ne Mark

Er hat sich sein leben lang durchgeschnorrt
das kommt in den besten Familien vor
und die Spiesser Spiesser Spiesser
singen im Chor

Es war die Punkmusik
Jaja Punkmusik
die gute die Punkmusik
sie hat ihn zerstört

Es war die Punkmusik
Jaja die Punkmusik
Die schöne Punkmusik
hat er so gern gehört

81 ging er nach Berlin
die Bundeswehr musste ohne ihn
Springerstiefel statt Springerpresse
und den Faschos auf die fresse

Er wollte keine Bullenschweine
Polizei SA SS
er liebte sie die Anarchie
und haste die braune Pest

er liess sich von den Bullen jagen
und wurde gern auch mal zusammengeschlagen
doch hatte sie ihn mal am Kragen
kotzte er in ihren Streifenwagen

jung kaputt spart Altersheime
hat er nicht ganz geschafft
denn erst letzte Woche
hat es ihn dahingerafft
Es war die Punkmusik
Jaja Punkmusik
die gute die Punkmusik
sie hat ihn zerstört

Es war die Punkmusik
Jaja die Punkmusik
Die schöne Punkmusik
hat er so gern gehört

Auf seinem Sarg Arm
Ein Stern halb schwarz halb rot
mein freund der alte Punk
ist tot

Es war die Punkmusik
Jaja Punkmusik
die gute die Punkmusik
sie hat ihn zerstört

Es war die Punkmusik
Jaja die Punkmusik
Die schöne Punkmusik
hat er so gern gehört

The Clash
Sex Pistols
und Ramones
Uk Subs
Undertones
Toxoplasma,
Hansaplast
Daily Terror
Slime und Hass
Subhumans
Sham 69
The Slits
Exploited
Buzzcocks
Misfits
Peter
and the Test Tube Babies
Butthole Surfers
Dead Kennedys
The Cramps
The Damned
Minuteman
Naked Raygun
und die Jam
Wire
Wipers
Joy Division
Black Flag
Bad Brains
Bad Religion
Normahl
Abwärts
und die Mimmis
Bärchen und die Milchbubis
Ärzte
Hosen
und Zitronen
Neurotic Arseholes
Angry Samoans
Descendents
Replaceménts
Wasted Youth
Youth Brigade
The Abused
Hüsker Dü
X Ray Spex
Agnostic Front
Generation X
Social Distortion
Suicidal Tendencies
Angelic Upstarts
Crass
Scream
Minor Threat
The Lurkers
Gang of Four
the Addicts
the Vibrators


8. Ich fahr so gern zur See

In jedem Mädchen hab ich einen Hafen
in dem ich gern vor Anker geh
In jedem Mädchen hab ich einen Hafen
Ja ich fahr so gern zur See

Ein stolzer Mast der niemals bricht
Am Horizont ist Land in Sicht
Ich lege an mit dem letzten Licht
Für eine Nacht geh ich an Land

In eine unbekannte Welt dringe ich ein
Mitten ins Paradies hinein
Fremde Gerüche ziehen vorbei
Die Schönheit raubt mir den Verstand

In jedem Mädchen hab ich einen Hafen
In dem ich gern vor Anker geh
In jedem Mädchen hab ich einen Hafen
Ja ich fahr so gern zur See

Ist die Ladung gelöscht zieh ich den Anker raus
Geht die Sonne auf zieht es mich wieder hinaus
Verdammt in alle Ewigkeit
Segel ich durch die Zeit

Nicht in jedes Hafenbecken passt mein Schiff hinein
Manche sind zu gross, andere zu klein
Auch darf ich nicht überall an Land
Aber ich stecke den Kopf nicht in den Sand

In jedem Mädchen hab ich einen Hafen
In dem ich gern vor Anker geh
In jedem Mädchen hab ich einen Hafen
Ja ich fahr so gern zur See

Doch eines Tages fahr ich nicht mehr hinaus
Eines Tages da bin ich zuhaus
In der schönsten Bucht die man sich vorstellen kann
Leg ich dann für immer an

In jedem Mädchen hab ich einen Hafen
In dem ich gern vor Anker geh
In jedem Mädchen hab ich einen Hafen
Ja ich fahr so gern zur See


9. Kack Kack Kack Kack Karneval

Einmal im Jahr rotten Sie sich zusammen
um gemeinsam Verbrechen gegen den Humor zu begehen.
Mit ollen Kamellen locken sie sogar kleine Kinder
in ihr tödliches Netz des Frohsinns
Es ist ein Skandal
manche verlieren sich für immer im Sumpf des Karneval

Helau und Alaaf wenn ich das schon höre
Karneval ist mir egal da feiern auch die Amateure
und fährt die 18 heut nach Istanbul ja dann fahr ich sofort mit
und steht bei euch ein Pferd auf dem Flur ja dann hoff ich dass es tritt
denn…

Es ist wieder Kack Kack Kack Kack Karneval
Nein da mach ich nicht mit auf keinen Fall
Ja Gute Laune hab ich immer und überall
Nur nicht beim Kack Kack Kack Kack Karneval.

Manche treten sogar in einen Verein ein
um einmal im Jahr auch mal lustig zu sein nein nein
Da ist nicht prima und da sind wir auch nicht dabei
Ja der Karneval geht mir am Arsch vorbei

Kein Gott und niemand sagt mir
wann ich sing und wann ich sauf
Holt von mir aus euer Lasso raus
und hängt euch damit auf

Es ist wieder Kack Kack Kack Kack Karneval
Nein da mach ich nicht mit auf keinen Fall
Ja Gute Laune hab ich immer und überall
Nur nicht beim Kack Kack Kack Kack Karneval.

Manche Menschen wirken ganz normal
Dann kommt der Kack Kack Kack Kack Karneval

Es ist wieder Kack Kack Kack Kack Karneval
Nein da mach ich nicht mit auf keinen Fall
Ja Gute Laune hab ich immer und überall
Nur nicht beim Kack Kack Kack Kack Karneval.


10. Das neue Jahr

Schon wieder ist ein Jahr vorbei
das wurde aber auch so langsam Zeit
denn wie hier jeder weiss
war es der grösste Scheiss

Also lass uns ein paar Gläser neigen
und dann lassen wir Raketen steigen
und dann reden wir uns ein
alles wird besser sein
komm wir nehmen und in den arm
und die Hoffnung hält uns warm

Das neue Jahr ist endlich da
und nichts wird besser als es war
ja es wird wohl absehbar
Die gleiche Scheisse wie jedes Jahr

es wird wieder Tote geben
und die Falschen überleben
manche werden Panzer kaufen
andere werden Amok laufen

mancher wird sein haus versaufen
und ein anderer wird’s kaufen
der eine wird den job verlieren
und ein anderer wird erfrieren

die einen sind sehr unzufrieden
andere haben Hämorrhoiden
Und die Pharmaindustrie
verdient soviel Geld wie noch nie

Das neue Jahr ist endlich da
und nichts wird besser als es war
ja es wird wohl absehbar
Die gleiche Scheisse wie jedes Jahr

Und natürlich auch ein paar
Gute Vorsätze für das neue jahr
Ein guter Vorsatz ja der hilft dir/mir
den Bezug zur Realität zu verlieren

Aber nimm dir etwas vor
das du auch erreichen kannst
treibe ein bischen weniger Sport
und fange wieder mit dem rauchen an

Das neue Jahr ist endlich da
und nichts wird besser als es war
ja es wird wohl absehbar
Die gleiche Scheisse wie jedes Jahr

nein es ändert sich nichts
alles bleibt wie es ist
Gold bleibt gold
und Mist bleibt Mist

Das neue Jahr ist endlich da
und nichts wird besser als es war
ja es wird wohl absehbar
Die gleiche Scheisse wie jedes Jahr



FERIEN VOM ROCK´N ROLL

Type:
CD
Artist name:
Christian Steiffen
Release date:
16.10.2015
Record label:
Warner Music Group Germany GmbH

Dieses Album ist wie aus einem Guss. Perfekt produziert. Große Melodien, Hymnen gar – opulent und doch so zart. Getragen von dieser einzigartigen sanft weich und doch so kraftvoll und bisweilen rauen Stimme. Untermalt von den stimmigen Arrangements des Haseland Orchesters. Hier wächst ein Steiffen über sich hinaus. Er selbst sagt auf die für ihn so berühmte schüchterne und zurückhaltende Art: Dies ist mein bestes Album seit „Arbeiter der Liebe“! Und Recht hat er!

Auf seinem 2. Studioalbum wirkt der „Arbeiter der Liebe“ reifer, nachdenklicher, hinterfragt Beziehung, seziert Persönlichkeitsstrukturen und beschreibt dabei Typen und Situationen, die wir alle kennen. Und zwar so klar und präzise und stellt sich damit ungefragt auf eine Stufe mit Goethe, Nietzsche oder Heine. Ist hier vielleicht der größte Philosoph des 21. Jahrhunderts am Werk? – Wahrscheinlich nicht. Aber er kennt die Menschen und spricht ihre Sprache. Und dabei ist die durchgehend eingängige und schnörkellose Musik durchaus gewollt, denn so schrauben sich die komplexen Botschaften noch unmerklicher ins Unterbewusstsein und können dort ungestört ihre unbändige Kraft entfalten.

Im Titelsong „Ferien vom Rock’n Roll blickt der mittlerweile über 30 jährige auf seine 25 jährige Erfahrung in Sachen Sexualität, Alkohol und Drogen zurück. Am Ende fordert er dann aber doch vehement ein letztes berauschendes Fest. Das Duett „Du und Ich“ mit der Mezzosopranistin Eva Schneidereit setzt neue Maßstäbe an das was Duette können können, und steigert sich in ungeahnte Höhen. Liebeslieder wie etwa „Nur mit ihr allein“ und „Wunderbar“ macht ihm so schnell keiner nach – und das ist auch gut so. Mit „Viel zu heiss“ geht es dann aber doch einmal zurück zum Discofuchs der 70er Jahre. Ob Christian wirklich „Die dicksten Eier der Welt“ hat, bedarf wohl noch einer genauen Überprüfung, ist aber hier wohl eher metaphorisch gemeint. Produziert und arrangiert wurde das Ganze auch dieses mal wieder in enger Zusammenarbeit mit Dr. Martin Haseland und dem Haseland Orchester.

Dass Christian auch Live ein Erlebnis ist, hat er schon längst unter Beweis gestellt, und so lockt er eine stetig steigende Zuschauerzahl in seine Konzerte. Die Christianisierung schreitet voran und ist wohl nicht mehr aufzuhalten. An Christian Steiffen scheiden sich die Geister. Die einen lieben und verehren ihn, die anderen vergöttern ihn schlichtweg. Steiffen geht seinen Weg unbeirrt weiter ohne sich zu wiederholen oder zu kopieren. Nur hier und da zitiert er sich liebevoll selbst. Und sollte der eine oder die andere auch überfordert sein im Angesicht der Fülle und des Reichtums dieser Tonaufnahmen, Christian bringt es wie immer auf den Punkt: “Diese Platte ist wirklich zu viel des Guten!“

TITELLISTE

1. Ich weiss, was ich weiss

Es tut mir leid,
dass ich die ganze Zeit
alles besser weiß.
Aber ich kann einfach nicht so tun, als sei ich dümmer als du.

Was soll ich denn machen?
ich kann doch nichts dafür.
Ich weiß alles besser.
Hallo, ich rede mit dir.
Dass du vor mir stehst und schreist, ist der beste Beweis.

Es wird Zeit, dass du begreifst.

ich weiß, was ich weiß. ich weiß es besser.
ich zahl’ gern den Preis. ich weiß es besser,

viel besser als du. hör einfach gut zu: ich weiß es besser, viel besser als du.

Warum willst du denn schon gehen? Setzt dich bitte wieder hin. Zuhören ist doch auch ganz schön.

Ich erklär’ dir die Welt
und will dafür kein Geld.
Nur ein wenig Dankbarkeit
aber du bist wohl noch nicht so weit.

Ich weiß, du würdest
jetzt noch gern diskutieren
und es tut mir auch wirklich leid. Denken ist für mich
nicht nur ein Zeitvertreib.

Ich weiß, du würdest
jetzt noch gerne diskutieren, aber
wir verschwenden doch nur unsere Zeit. Falls du mal recht haben solltest,
sag’ ich dir sofort bescheid.

Dass du begreifst, dass ist mein Ziel. Sag mir nur eins: Weiß ich zuviel?

2. Ferien vom Rock´n Roll

Ich hab alles gegeben, war die ganze Zeit oben.
Ich muss mich an dieser Stelle einmal selber loben.
Aus jeder Nacht hab’ ich das Beste gemacht.
Hab’ als letzter gelacht und das Licht ausgemacht.
Oh ich fühlte mich Disco, war so heiß.
Ich erspar’ euch die Details, ich kann nur sagen es war nice.
Doch so wie ich die Sache seh’, ist jetzt endlich Zeit für Tee.
Und wenn ich dann schlafen geh’, ist das auch keine schlechte Idee.

Ich mach’ ferien, ferien vom rock ’n roll.
Ich mach’ ferien, ferien vom rock ’n roll.

So viele Nächte viele Namen, auch die Sache mit den Damen
hielt sich nicht gerade im Rahmen auch wenn sie nie Geld von mir nahmen. Ich hab’ getrunken und geraucht und was man sonst noch alles braucht. Keine Party ließ ich aus und kein Weg führte nach Haus.

Heut mach’ ich Schluss und ich hab’ immer gewusst,
das ist ein Anlass, der gefeiert werden muss.
Also rollt noch einen ein, bringt mir Bier und Schnaps und Wein. Die letzte Party soll die beste sein, komm ich lad’ euch alle ein.

Und wir machen ferien, ferien vom rock ’n roll.
endlich ferien, ferien vom rock ’n roll.

Ich spring’ vom fahrenden Zug
und genieß’ den Flug.
Die Landung wird noch hart genug.

3. Ein Glück

Wir hatten uns eine Zeit lang nicht gesehen
ist doch schön wie schnell die Jahre vergehen.
Ich hatte längst vergessen, wer du bist
und ich habe dich im Leben nicht vermisst.

Langsam kehrt die Erinnerung zurück
und allmählich begreife ich mein Glück.
Erleichtert schaue ich dich an,
du hattest damals schon nicht alle Tassen im Schrank.

ein Glück, dass wir nie was miteinander hatten
auf meinem Leben läg’ ein dunkler schatten
und es gäb’ keinen Grund sich jetzt zu freuen.
ein Glück, dass wir nie was miteinander hatten.
Das würd’ ich mir auch nie gestatten
und das werde ich niemals bereuen.

Jahrelang warst du hinter mir her
und du wolltest Sexualverkehr.
Doch darauf ließ ich mich nicht ein,
irgendwo muss doch die Grenze sein.

Darum hab’ ich bestimmt kein Kind von dir
und ich Danke mir von ganzen Herzen dafür.
Aber das geht nicht nur mich allein was an,
ich habe das auch für die Menschheit getan.

ein Glück, dass wir nie was miteinander hatten
auf meinem Leben läg’ ein dunkler schatten
und es gäb’ keinen Grund sich jetzt zu freuen.
ein Glück, dass wir nie was miteinander hatten.
Das würd’ ich mir auch nie gestatten
und das werde ich niemals bereuen.

4. Viel zu Heiss

Man hat mir erzählt, du hättest gesagt, dass du denkst ich sei ein Idiot.
Und außerdem hättest du angemerkt, dass du wünschtest, ich sei tot.

Wenn wir uns auf der Straße sehen
siehst du mich voller Verachtung an.
Das ist kein Problem, da bleib’ ich ganz bequem
Ich bin der Mann, der deine Ablehnung verstehen kann.

Du bist kalt wie eis,
weil du ganz genau weißt: ich bin viel zu heiß

Hast du schon mal darüber nachgedacht,
was eigentlich mit dir passiert,
wenn du dich selbst belügst und dein Herz betrügst und die Wahrheit einfach ignorierst?

Deine Liebe für mich ist wohl zuviel für dich und damit gibst du auch noch an.
Doch je kälter du bist umso heißer werd’ ich und du wirst nie SO kalt wie ich heiß sein kann.

Du bist kalt wie eis,
weil du ganz genau weißt: ich bin viel zu heiß

5. Du und Ich

Die Party ist vorbei,
es ist Zeit zu gehen.
Und leider sind wir zwei,
die einzigen die hier noch stehen.

Und wenn wir auch nicht wollen, das alles ist egal,
denn wir haben heute Abend leider keine andere Wahl.

heute Nacht wollen wir uns lieben, denn in der Not frisst der teufel fliegen, doch du und ich –
das geht eigentlich nicht.

Lass uns heut’ Nacht miteinander schlafen und uns dafür auch ein wenig bestrafen, denn du und ich –
das geht eigentlich nicht.

Ich fand’ dich schon immer Scheiße und ich sag’ dir auch warum.
Du bist nicht nur hässlich,
Nein, du bist auch noch dumm.

Ich sag’ dir auch nicht wie ich heiße,
so ein kranker Typ wie du.
Naja, der will das gar nicht wissen, Baby und der hört dir auch nicht zu.

Und das sagst ausgerechnet du?

Heute Nacht wollen wir uns lieben, denn in der Not frisst der Teufel fliegen, doch du und ich –
das geht eigentlich nicht.

Komm lass uns noch einen trinken, bevor wir uns in die Arme sinken, denn du und ich –
das geht eigentlich nicht.

Wir machen auch das Licht aus, damit wir uns nicht sehen
und lang bevor du aufwachst werde ich nach Hause gehen.

6. Du hasst die Menschen einfach gern

Ich wäre gerne irgendwo, überall doch nur nicht hier. Und ich frage mich,
ja ich versteh’ es nicht warum rede ich mit dir?

Auf deine ganz besondere Weise erzählst du die ganze Zeit nur Scheiße. Doch ich verrat’s dir nicht,
nein ich behalt’s für mich.
Ich frage nur ganz leise.

sag mal, kommt das mit dem arschloch bei dir
mehr von der Mutter her oder war’s dein Vater,

der das Lieben nie gelernt.

Und glaubst du,
dass das immer so bleibt
oder ist das nur ein Zeitvertreib und du könntest auch ganz anders sein doch du hasst die Menschen einfach gern?

Die Zeit ist viel zu kostbar und das Leben viel zu schön. Wie konnte ich es wagen, dich überhaupt zu fragen, jetzt hab ich das Problem.

Ich kann’s doch auch nicht ändern und es ist mir so egal.
Ich bitte dich,
bitte sag’ jetzt nichts.

Ich frag’ ich nicht nochmal.

Aha, ohja, das ist ja interessant. Du bist hochbegabt,
aber man hat es nicht erkannt. Auch für mich bist du der Größte, das Arschloch Number One. Halt’ bitte die Fresse

bevor ich mich vergesse oder sprich mit der Hand.

7. Die dicksten Eier der Welt

Du denkst, du bist ein Supertyp.
Du hälst dich für den Größten, den es gibt Du glaubst, du bist der Geilste hier.
Mein Freund, oh bitte glaube mir:

Wenn du denkst, du hast die dicksten eier der Welt.
Dann denkst du nur, du hast die dicksten eier der Welt.
Würdest du sie nur einmal mit meinen vergleichen,
hättest du schon lang festgestellt:
Du hast nicht die dicksten eier der Welt.

Dicke Eier gehen einem nicht auf den Sack.
Dicke Eier haben einen guten Geschmack.
Dicke Eier sind immer ganz entspannt, charmant und tolerant.
Dicke Eier werden viel zu oft verkannt.

Dem einen merkt man’s gar nicht an,
doch bei dir ja da erkennt man’s schon am Gang.
Ich glaub’ wirklich, da hast du dich vertan.
Schau sie dir doch noch einmal genauer an.

8. Die faule Sau

Er schuf den Himmel und die Erde
und sprach auf das es Licht nun werde.
Er schuf den Tag und auch die Nacht –
na gut, dass hätt’ ich auch gemacht.

Dann schuf er Sonne Mond und Sterne
und die seh’ ich wirklich gerne.
Und so behaupte ich zu recht:
Früher war nicht alles schlecht.

Er schuf die Pflanzen und die Tiere –
was ich gerade noch kapiere.
doch was ich nicht verstehen kann
Mit letzter Kraft erschuf er dann
Sowohl die Frau als auch den Mann
und die Probleme fingen an

sechs Tge hat er sich gequält
und Gott war fertig mit der Welt
und am 7. Tag genau
machte er dann einfach blau
Die faule Sau

Nach seinem Vorbild hat er uns gemacht. Hab’ wirklich selten so gelacht,
denn wenn wir so sind wie er,
wundert mich hier gar nicht’s mehr.

Das alte Haus trickste uns aus,
gab uns die Schuld und schmiss uns raus. Ich glaube Gott ist Atheist,
denn so verhält sich doch kein Christ.

Eins ist jawohl sonnenklar,
Gott ist schwer vermittelbar.
Wer seine Arbeit macht wie er,
der hat es heute wirklich schwer.
Ich frag’ mich, hat der feine Herr überhaupt irgendwas gelernt.

9. Nur mit Ihr allein

Mein Leben ist so grau.
Ich schlaf seit ein paar Wochen
jede Nacht mit der selben Frau. Und ich bin ihr treu,
dieses Gefühl ist für mich völlig neu.

ich glaub’, ich glaub’ ich bin verliebt.
Schade, dass es so etwas
heut’ überhaupt noch gibt.
Denn nur mit ihr allein
kann ich niemals glücklich sein.
Nein, nur mit ihr allein
kann ich niemals glücklich sein.

Warum tut sie mir das an?
Ich hab’ in meinem leben
doch noch nie etwas Böses getan.
Ich bin doch nur ein Mann –
jagen und sammeln ist alles, was ich kann.

10. Viva la Evolution

Die Menschheit stirbt bald aus
aber macht dir nichts draus.
Irgendwann geht jeder Ofen einmal aus.
Du kannst nichts daran ändern,
dafür ist es zu spät.
Du kannst nur dafür sorgen,
dass es schneller geht.

Also die Heizung aufgedreht
und alle Lichter angemacht,
setzt ich mich ins Auto,
fahre sinnlos durch die Nacht,
damit es endlich vorwärts geht.
Das wäre doch gelacht.

Und bloß nicht zu viel nachgedacht.

Guck mal da vorn, da ist es ja schon.
Da kommt das ende der Zivilisation.
Die paar Jahre, was macht das schon.
Viva la evolution

Ja, die Menschheit bringt sich selber um,
dann sind wir also doch gar nicht so dumm.
Gefahr erkannt, Gefahr gebannt.
Mensch, du hast es in der Hand.

Mensch, du bist dumm, faul und bequem.
Mensch, du bist der Fehler im System.
Mensch, du bist auch die Lösung des Problems
also lasst uns zusammen untergeh’n.

Ja, das ham wer dann davon.
Dann ist hier endlich Ruhe im Karton.

hurra, hurra da ist es ja schon.
Da kommt das ende der Zivilisation
1000 Jahre was macht das schon?
Viva la evolution

Wollt ihr den totalen Untergang?
Totaler und radikaler
als man sich’s vorstellen kann?
Jeder kann was tun,

komm packt alle mit an,
dann dauert’s nicht mehr lang.

Ich weiß, das hatten wir uns anders vorgestellt.
Ja, aber das ist ja nicht das Ende der Welt. Nein.

11. Wunderbar

Mein Schatz,
ich wollte dir nur mal eben sagen: Ich war wunderbar!

Mein Schatz,
kein Grund sich zu beklagen. Ich war wunderbar!

Und sollte irgendjemand fragen: Ich war wunderbar!
Einfach wunderbar!

Mein Schatz,
ich muss dir was gestehen: Ich bin wunderschön!

Mein Schatz,
ein jeder kann es sehen: Einfach wunderschön!

Und solltest du irgendwann mal gehen, bleib ich wunderschön.
Ich bleib wunderschön!
Einfach wunderschön!

Mein Schatz,
könnte ich mich so wie du erleben, das wär’ wundervoll!

Mein Schatz,
ich würde alles dafür geben. Es wär’ wundervoll!

Mit mir zu leben ist nun einmal eben einfach wundervoll.
Es ist wundervoll!

ARBEITER DER LIEBE

Type:
CD
Artist name:
Christian Steiffen
Release date:
09.10.2013
Record label:
Warner Music Group Germany GmbH

TITELLISTE

1. Wie gut das ich hier bin

Das Warten hat ein Ende
Endlich bin ich da
Ich seh, in euren Augen
Träume werden wahr
Ich seh‚ in eure Herzen
Wie niemals jemand sah
Das Warten hat ein Ende
Endlich bin ich da

Wie gut, dass ich hier bin
Wie gut, dass ich wieder für euch sing
Wie gut, dass ich hier bin
Ich gebe eurem Leben einen Sinn
Ich sag`s wie es ist
Ihr habt mich vermisst

Dann hört ihr meine Stimme
Sie dringt in euer Herz
Der Alltag ist vorüber
Vergessen ist der Schmerz
Ich werde euch erlösen
Gefühle müssen raus
Kommt in meine Arme
Denn hier seid ihr zu Haus

Wie gut, dass ich hier bin
Wie gut, dass ich wieder für euch sing
Wie gut, dass ich hier bin
Ich gebe eurem Leben einen Sinn
Ich sag wie es ist
Ihr habt mich vermisst

Ihr steht da den Tränen nah
Dieser Abend wird wunderbar

Wie gut, dass ich hier bin
Wie gut, dass ich wieder für euch sing
Wie gut, dass ich hier bin
Ich gebe eurem Leben einen Sinn
Ich sag wie es ist
Ihr habt mich vermisst

2. Ich hab´ die ganze Nacht von mir geträumt

ICH HAB DIE GANZE NACHT VON MIR GETRÄUMT

Refrain:
Ich hab die ganze Nacht von mir geträumt
einen Traum so wunderbar und rein
und als ich sachte dann erwachte und im Spiegel mich betrachtete
da dachte ich das kann nur Liebe sein

Ohne mich hätte mein Leben keinen Sinn
Ohne mich da wüsste ich nicht wer ich bin
Ohne mich da wüsst´ ich nicht wie Leben geht
Ohne mich wär diese Welt nur ein Planet

Refrain:
Ich hab die ganze Nacht von mir geträumt
einen Traum so wunderbar und rein
und als ich sachte dann erwachte und im Spiegel mich betrachtete
da dachte ich das kann nur Liebe sein

Mit mir ist alles anders
mit mir ist alles schön
mit mir könnte das Leben
ewig weitergehen

Mit mir da kann ich reden
mich kann ich verstehen
durch mich kann ich die Welt
mit meinen Augen sehen

Refrain:
Ich hab die ganze Nacht von mir geträumt
einen Traum so wunderbar und rein
und als ich sachte dann erwachte und im Spiegel mich betrachtete
da dachte ich das kann nur Liebe sein

3. Sexualverkehr
Meine Freundin hat mit mir Schluss gemacht
Es ist schon ein paar Wochen her
Und jetzt sehn´ ich mich so sehr
Nach Sexualverkehr

Ich wünschte ich fiel in ein Sommerloch
Schlief in der Höhle eines Bär´n
Ja ich sehne mich so sehr
Nach Sexualverkehr

Oooh
Sexualverkehr
Schananana
Sexualverkehr
Ich sehne mich so sehr
Nach Sexualverkehr

Von Liebe will ich nichts mehr wissen
Und auch nichts von romantischen Küssen
Ich will nur immer mehr
Sexualverkehr

Ich hab keine Zeit auf Charakter einzugehen
Charakterficken fand ich noch nie schön
Es ist vielleicht nicht fair
Doch ich will nur Sexualverkehr

Oooh
Sexualverkehr
Schananana
Sexualverkehr
Ich sehne mich so sehr
nach Sexualverkehr

Und warum, und warum, und warum, und warum
Nur für den Fick, für den Augenblick
Und warum, und warum, und warum, und warum
Ein bischen Glück für mein bestes Stück

Oooh
Sexualverkehr
Schananana
Sexualverkehr
Ich sehne mich so sehr
nach Sexualverkehr

4. Champagner und Kaviar
Ich geh auf sie zu und ich sag Hallo
kennen wir uns nicht von irgendwo
sie sieht mich skeptisch an und dann sagt sie nein
und ich sag das kann doch gar nicht sein

Sind Sie hier zum ersten Mal
Das Lokal das ist ja wirklich erste Wahl
Ja man kann sehen sie sind ne Frau mit Stil
Ich glaub ich hab da was, dass Ihnen gut gefiel

Champagner und Kaviar
Habe ich immer für dich da
Champagner und Kaviar
Das ganze Jahr
Champagner und Kaviar
Habe ich immer für dich da
Champagner und Kaviar
Wie wunderbar

Sie sagt sie hätte sowas noch nie probiert
Und ich spüre sie ist sehr interressiert
Und ich sage zu ihr
Komm doch noch ein bischen mit zu Dir

Lass und feucht und fröhlich sein
Und lad auch ruhig noch ne freundin ein
Ja und wenn Ihr entdeckt das es Euch nicht schmeckt
Dann gibst halt Schokolade und Sekt

Champagner und Kaviar
Habe ich immer für dich da
Champagner und Kaviar
Das ganze Jahr
Champagner und Kaviar
Habe ich immer für dich da
Champagner und Kaviar
Wie wunderbar

Und dann bei Ihr zu haus
Der Korken ist schon lange raus
Ich flüster in ihr Ohr
Und drück mich zärtlich dabei aus

Bis auf s letzte tröpfelein schenk ich ihr noch einmal ein
Man will ja grosszugig sein
Sie lässt es sich Auf der Zunge zergehen
Und es prickelt wunderschön

Champagner und Kaviar
Habe ich immer für dich da
Champagner und Kaviar
Das ganze Jahr
Champagner und Kaviar
Habe ich immer für dich da
Champagner und Kaviar
Wie wunderbar

5. Eine Flasche Bier

Ich sehe Deine Einsamkeit
Ich weiß Dein Weg ist noch sehr weit
Ich spüre dass Du traurig bist
Da ist es wichtig das Du nie vergisst

Das Leben ist nicht immer nur Pommes und Disco
Das sage ich Dir
Manchmal ist das Leben einfach nur
Eine Flasche Bier

Du denkst das es nicht weitergeht
Weil es keinen gibt der Dich versteht
komm bleib einfach hier am Tresen stehen
Dir wird es gleich viel besser gehen

Das Leben ist nicht immer nur Pommes und Disco
Das sage ich Dir
Manchmal ist das Leben einfach nur
Eine Flasche Bier

Eine Flasche Bier
und Du vergisst Deine Sorgen
Eine Flasche Bier
und Du denkst nicht an morgen
Eine Flasche Bier
Sie dringt tief in Dein Herz
Noch eine Flasche Bier
Und Du vergisst Deinen Schmerz

Komm bleib noch ein bischen hier
und dann trinken wir noch eine Flasche

Und vergiss nicht die Kurzen
Nur weil sie kleiner sind
Soll man sie nicht missen
Das weißE ein jedes Kind

Das Leben ist nicht immer nur Pommes und Disco
Das sage ich Dir
Manchmal ist das Leben einfach nur
Eine Flasche Bier

6. Ich hab´ Dir den Mond gekauft
Ich hab´ Dir den Mond gekauft

Es war gedacht für eine Nacht
und ich hab gerne mitgemacht
nur dass sie nie wieder ging
und jetzt steh ich hier und sing

Ich hab dir den Mond gekauft
und morgen schiess ich dich da rauf
oder vielleicht sogar bis hinter den Mond
denn da hast du ja schon immer gewohnt

Du fragst mich wie war dein Tag
und warum ich dich nichts frag
hast du noch immer nicht kapiert, das es mich gar nicht interressiert
wenn du auch nur ein Wort verlierst

Denn was du redest hörst nur du
und ich mach die Augen zu
und ich träum du wärst nicht da, und dieser traum ist wunderbar
denn ich weiss Träume werden war

Ich hab dir den Mond gekauft
und morgen schiess ich dich da rauf
oder vielleicht sogar bis hinter den Mond
denn da hast du ja schon immer gewohnt

Dann bist du so wie der Mond
still, einsam, schön und unbewohnt
auch Atmosphere hast du nicht (Also atmosphere, wie soll ich das erklären
Dafür jedoch ein mondgesicht
Auch keine Gravitation (Das heisst Anziehungskraft)
Doch das wusst ich vorher schon
Auch ist mir schon lang bekannt, du bist kein Mensch nur ein Trabant
Ich schau dich gerne aus der Ferne an

Ich hab dir den Mond gekauft
und morgen schiess ich dich da rauf
oder vielleicht sogar bis hinter den Mond
denn da hast du ja schon immer gewohnt

7. Arbeiter der Liebe
Damals ich war gerade noch ein junger Mann
Und mein Leben nichts als Müssiggang
Da kam mir plötzlich die Idee
Wie wärs wenn ich mal Arbeiten geh

Aber was könnte das für eine Arbeit sein
Da fiel mir erst mal gar nichts ein
Doch dann kam mir in den Sinn
Das ich schon so lange ein Arbeiter bin

Ich bin ein Arbeiter der Liebe
Für mich gibt’s immer was zu tun
Arbeiter der Liebe
Vollbeschäftigung
Arbeiter der Liebe
Bezahlst du nicht mit Geld
Arbeiter der Liebe
Ist der beste Job der Welt

Manchmal muss du nachts noch einmal raus
Manchmal nimmst du die Arbeit mit nach Haus
Arbeiter der Liebe ham niemals frei
Das ist ja grad das schöne dabei

Doch Freunde ich will euch nicht belügen
Die Arbeit bleibt gerne auch mal liegen
Und die ganze Zeit lieb ich mich auch noch selbst
Ich hab den leichtesten Job der Welt

Ich bin ein Arbeiter der Liebe
Für mich gibt’s immer was zu tun
Arbeiter der Liebe
Vollbeschäftigung
Arbeiter der Liebe
Bezahlst du nicht mit Geld
Arbeiter der Liebe
Ist der beste Job der Welt

Hast du Arbeit oder nicht
Mach es einfach so wie ich
Arbeiter der Liebe
Die Welt braucht dich

Ich bin ein Arbeiter der Liebe
Für mich gibt’s immer was zu tun
Arbeiter der Liebe
Vollbeschäftigung
Arbeiter der Liebe
Bezahlst du nicht mit Geld
Arbeiter der Liebe
Ist der beste Job der Welt

8. Selbstmitleid
Willst du mal richtig traurig sein
dann lade keine Freunde ein
am besten bleibst du ganz allein
und du lässt niemand hinein

Ooh , verlasse auch niemals Dein Zimmer
Und Du wirst sehen es wird noch schlimmer
weine einfach still in dich hinein
und die ganze Welt stimmt ein

Selbstmitleid – Das ist die schönste Jahreszeit
Viel schöner noch als Winterdepression
Denn da hat man nur im Winter was davon

Selbstmitleid – komm, nimm dir einfach mal die Zeit
um richtig traurig zu sein
und ganz allein

mach dich frei von allen Zwängen
lass den Kopf mal richtig hängen
Vergiss nicht, das du wertlos bist
und dein Leben  sinnlos ist

Schuld an allem bist Du selbst
und hast du dir das erst einmal vorgestellt dann
denk auch noch ans Liebe Geld
und alles kommt von selbst

Selbstmitleid…

Und dann bade von herzen in deinen Schmerzen
denn im Schmerz ist die Welt erst schön
ja bade von Herzen in deinen Schmerzen
und die Sonne wird für immer untergehen

Selbstmitleid…

9. Mein bester Freund
Wir haben viel getrunken , Wir haben sehr gelacht
Wir haben oft die Nächte bei den Frauen verbracht
Ich habe ihn geliebt wie man einen Bruder liebt
Schade das es Kerle wie ihn Heut nicht mehr geibt

Es ist schon lange her und ich hab so sehr geweint
Jesus Christus war mein bester Freund

Jesus glaubte nicht an Religion, er sagte Chris auch Du bist Gottes Sohn
Er wollte nur das jeder jeden liebt, und ab und zu ruhig auch mal einen ausgibt
Was habt ihr aus Jesus nur gemacht, hätt er’s gewusst er hätt sich selber umgebracht
Aber an so was hat er einfach nicht gedacht

Es ist schon lange her und ich hab so sehr geweint
Jesus Christus war mein bester Freund

In seinem Namen rafften sie Besitz, doch Jesus Christus hatte selber nichts
sie haben Jesus einfach nur benutzt und seine Liebe mit ihrer macht beschmutzt
die Lügen die man über ihn erzählt haben mich 2000 Jahre lang gequällt
2000 jahre war ich ganz allein, 2000 jahre habe ich geweint
Jesus Christus war mein bester Freund

Jesus es tut mir leid
Jesus christus bitte verzeih
Denn sie wissen nicht was sie tun
lassen dich nicht in Frieden ruhn
vielleicht wirst du bald aus lauter Zorn
auf die Menschheit wieder neu geboren
und dann beginnen wir zusammen von vorn

Es ist schon lange her und ich hab so sehr geweint
Jesus Christus war mein bester freund

10. Ich habe Haschisch probiert
Ich habe Haschisch probiert
Es hat mich nicht interressiert
mir war mit einem mal
alles scheissegal

Ich habe Haschisch probiert
Es ist einfach so passiert
und es war bestimmt das letzte mal

Denn jetzt brauch ich sofort das Kokain
natürlich dicht gefolgt vom Heroin

so ist es nun mal auf dieser Welt
auch wenn´s dir nicht gefällt

Das ist ein ganz klarer Fall
Da hat man überhaupt keine Wahl
Doch egal was immer auch gesschieht
zeig mir den schnellsten Weg zum Speed

Ich habe Haschisch probiert
Es hat mich nicht interressiert
mir war mit einem mal
alles scheissegal

Ich habe Haschisch probiert
Es ist einfach so passiert
und es war bestimmt das letzte mal

Denn so wie ich die Sache seh
brauch ich jetzt ganz schnell LSD
gebt mir Extasy und MDMA
ist vielleicht noch etwas Valium da

Schore Pappen Pilze Crack
Dope Weed Speed und Smack
Trips Opium und Chrystal Meth
Ich seh mich schon wie nich die Scheisse fress

Ich habe Haschisch probiert
Es hat mich nicht interressiert
mir war mit einem mal
alles scheiss egal

Ich habe Haschisch probiert
Es ist einfach so passiert
und es war bestimmt /und es war auf jeden fall
das letzte mal

Doch trotz all der Polytoxicomanien
Keine Angst Alkohol und Nikotin
den egalwas immer auch geschieht
euch vergess ich nie

Ach ja – Etwas ist noch passiert
Ich hatte gerade inhaliert
Naja da war ich total inspiriert
da habe einen neuen Sound kreirt

Ich habe haschisch probiert…

11. Ich Fühl´ Mich Disco

Baby
da ist etwas daß ich dir sagen möchte
Da ist ein Gefühl so tief in mir
Und wenn du mich fragst wie ich mich fühl
dann sag ich dir

ich fühl mich Disco
Ich bin so heiss
Disco Disco
Sexy in the night

ich fühl mich Disco
Ich bin so heiss
Disco Disco
Sexy in the night

Heute abend geh ich raus
und ich weiss es gibt Applaus
Ich fühl mich Disco

Und die Ladies in the House
Sehen prima aus
Ich fühl mich Disco

Ich Wackel mit dem Po
Und Du machst es ebenso
Ich fühl mich Disco

Ich fass mir in den Schritt
Und alle machen mit
Ich fühl mich Disco

Ich fühl mich Disco
Ich bin so heiss
Disco Disco
Sexy in the night

Ich fühl mich Disco
Ich bin so heiss
Disco Disco
Sexy in the night

Ich drehe mich im Kreis
Mein gott bin ich heiss
Ich fühl mich Disco

Die Stimmung ist famos
Alle Bären sind wieder los
Ich fühl mich Disco

Und die Puppen tanzen an
Weil ich prima tanzen kann
Ich fühl mich Disco

Nur der Dj ist betrübt
Weil er weiss das hier keine den Dj liebt
Disco

Ich fühl mich Disco
Ich bin so heiss
Disco Disco
Sexy in the night

Ich fühl mich Disco
Ich bin so heiss
Disco Disco
Sexy in the night

So liebe Freund wir wollen zusammen das Tanzbein schwingen
macht die Hüften locker
und ich zähle
1. 2. 3. 4.

vor zurück
dreh dich im Kreis
und schon bist du heiß

vor zurück
dreh dich im Kreis
und schon bist du heiß

vor zurück
dreh dich im Kreis
und schon bist du heiß

vor zurück
dreh dich im Kreis
und schon bist du heiß

Disco
Ich bin so heiss
Disco Disco
Sexy in the night

Ich fühl mich Disco
Ich bin so heiss
Disco Disco
Sexy in the night

Disco
Ich bin so heiss
Disco Disco
Sexy in the night

Ich fühl mich Disco
Ich bin so heiss
Disco Disco
Sexy in the night

12. Ein Leben lang
Ein Leben lang

Schau nicht nach vorn, schau nur zurück
denn ich, ich war dein Glück
Jetzt stehst du da, so ganz allein
und du wirst nie wieder glücklich sein

Wein ruhig wenn ich geh, ich kann das gut verstehen
es tut bestimmt sehr weh,wenn ich mich so seh
bleib mir ewig treu, du wirst es nie bereuen
denn die Errinnerung daran, ist viel besser als ein neuer Mann
Träum von mir ein Leben lang

Jezt sag ich auf wiedersehen
Ich weiss die Zeit mit mir war schon
Ich hör dein Herz wie es zerbricht
und du hast Tränen im gesicht

Wein ruhig wenn ich geh, ich kann das gut verstehen
es tut bestimmt sehr weh,wenn ich mich so seh
bleib mir ewig treu, du wirst es nie bereuen
denn die Errinnerung daran, ist viel besser als ein neuer Mann
Träum von mir ein Leben lang

La La La La La La La…

Wein ruhig wenn ich geh, ich kann das gut verstehen
es tut bestimmt sehr weh,wenn ich mich so seh
bleib mir ewig treu, du wirst es nie bereuen
denn die Errinnerung daran, ist viel besser als ein neuer Mann
Träum von mir ein Leben lang

13. Eine Rose
Eine Rose

Eine Rose sagt Dankeschön
für einen Quickie mit dir
Zwei Rosen sagen auf Wiedersehen
Ich kenn den Weg zur Tür
Drei Rosen sagen Ich liebe dich
solange ich dich seh
Vier Rosen sagen, was sollten sie auch sagen
es ist Zeit für mich zugehen (2 mal)

Fünf Rosen sagen es war für dich
eine schöne Nacht
Sechs Rosen sagen verzeihe mir
wenn du nie wieder lachst
Sieben Rosen sagen du liebst nur mich
für immer und einen Tag
Acht Rosen sagen genau dasselbe
was eine Rose sagt (2 mal)

Eine Rose sagt Dankeschön
für einen Quickie mit Dir…

14. Flasche Bier Marsch
FLASCH E BIER MARSCH

Ich sehe Deine Einsamkeit
Ich weiß Dein Weg ist noch sehr weit
Ich spüre dass Du traurig bist
Da ist es wichtig das Du nie vergisst

Das Leben ist nicht immer nur Pommes und Disco
Das sage ich Dir
Manchmal ist das Leben einfach nur
Eine Flasche Bier

Du denkst das es nicht weitergeht
Weil es keinen gibt der Dich versteht
komm bleib einfach hier am Tresen stehen
Dir wird es gleich viel besser gehen

Das Leben ist nicht immer nur Pommes und Disco
Das sage ich Dir
Manchmal ist das Leben einfach nur
Eine Flasche Bier

Eine Flasche Bier
und Du vergisst Deine Sorgen
Eine Flasche Bier
und Du denkst nicht an morgen
Eine Flasche Bier
Sie dringt tief in Dein Herz
Noch eine Flasche Bier
Und Du vergisst Deinen Schmerz

Komm bleib noch ein bischen hier
und dann trinken wir noch eine Flasche

Und vergiss nicht die Kurzen
Nur weil sie kleiner sind
Soll man sie nicht missen
Das weißE ein jedes Kind

Das Leben ist nicht immer nur Pommes und Disco
Das sage ich Dir
Manchmal ist das Leben einfach nur
Eine Flasche Bier